home
Kontakt
Verein
Aktivitäten
Vereinsgeschichte
Projektarbeit Arbeitgeber
Galerie
Plärrerumzüge
Kooperationen
Dokumentation
Standort Augsburg
Links
Sponsoren
Impressum

Change of Command in Wiesbaden

 

Die 66th Military Intelligence Brigade in Wiesbaden-Erbenheim feierte am 27. Juni 2012 die Kommandoübergabe von Colonel Gregory Zellmer an Colonel Kenneth Rector. Zu der Veranstaltung auf dem Kasernenflugplatz war auch der Verein Amerika in Augsburg e.V. eingeladen. Seit 2005 nimmt diese zuletzt in Augsburg stationierte US-Einheit regelmäßig am jährlichen Festumzug des Augsburger Herbstplärrers teil. Den Verein vertraten der erste Vorsitzende Georg Feuerer und das dienstälteste Mitglied Sepp Ittner. Beide setzten sich für einen weiteren freundschaftlichen Kontakt zwischen Augsburg und der 66th MI ein.

 

Vereinsvorsitzender Georg Feuerer verabschiedet COL Zellmer (links) und begrüßt den neuen Commander COL Rector (rechts).

 

27. Juni 2014: Auch in diesem Jahr wohnte eine Vertretung von Amerika in Augsburg e.V. dem Kommandowechsel von COL Kenneth Rector an Commander COL David Pendall bei. Bei der Begrüßungsrede wurde Augsburg als ehemalige Garnisonsstadt der 66th Military Intelligence Brigade besonders hervorgehoben.

 

Links: Anschneiden der Jubiläumstorte. Rechts: COL Pendall (links) mit Gattin im Gespräch. 

Alle Fotos: Gerhard Rankl.

 

Am 22. Juli 2016 erfolgte der alle zwei Jahre stattfindende Kommandowechsel bei der 66th Military Intelligence Brigade. Diesmal nicht nur in rein militärischer Hinsicht, sondern auch im Wechsel der Geschlechter. So übergab COL David Pendall, bisheriger Chef der „66th“ in Wiesbaden-Erbenheim, seine Funktion in die weiblichen Hände von COL Devon Blake. Zu der feierlichen Veranstaltung war auch der Verein Amerika in Augsburg e.V. eingeladen, der mit fünf Mitgliedern den ehemaligen Standort der letzten Augsburger US-Einheit „Sixty Six“ repräsentierte. Dies erfüllte einmal mehr den Anspruch der Völkerverständigung zwischen den ehemaligen amerikanischen Militärgästen und den Augsburger Bürgern. Zugegen war auch Major Rick Cervenka (Ret.) von der American Legion Augsburg, Dwight D. Eisenhower - Post GR 13. Auffallend war die herzliche und familiäre Atmosphäre innerhalb der von vielfältigen Diensträngen besuchten Veranstaltung. Das „Welcome“ sprach Major General Christopher Ballard als Kommandeur des Intelligence and Security Command.

 

              Die Abordnung von Amerika in Augsburg e.V. vor den Flaggen der US-Bundesstaaten.

 

               COL Devon Blake bei der Übergabe der Truppenflagge im Hangar der Clay Kaserne.

 

                                                    COL Devon Blake bei der Antrittsrede.

 

Heinz Strüber, Georg Feuerer und Rick Cervenka (v.l.) stellen COL Devon Blake sich und den Verein Amerika in Augsburg e.V. vor.

 

Die neue Chefin der 66th Military Intelligence Brigade stellt sich mit den Vereinsvertretern aus Augsburg dem Fotografen.

 

Links: Herzliche Verabschiedung zwischen dem Vorsitzenden Georg Feuerer und COL Devon Blake. Rechts die Flaggen der US-Bundesstaaten auf Ständern mit jeweils zehn Stück.

 

Ein letztes Gespräch mit dem bisherigen Commander COL David Pendall und Gattin (Mitte). Vom Verein dabei Thomas Dollrieß, Gerhard Rankl und Heinz Strüber (v.l.).

 

                                                                Die legendäre Torte.

Alle Fotos: Amerika in Augsburg e.V.

 

Impressum

nach oben