home
Kontakt
Verein
Aktivitäten
Dokumentation
Regionalgeschichte
Facharbeit
Dokumentationsarbeit
Standort Augsburg
Links
Sponsoren
Impressum

Wilhelm Ott; von der Militärverwaltung zum Bürgermeister von Augsburg bestimmt

 

Wilhelm Ott wurde am 28.04.1945 von der amerikanischen Militärverwaltung zum kommissarischen Bürgermeister von Augsburg bestellt. Nach Zerwürfnissen wurde er am 31.08.1945 wieder abgelöst. Sein Nachfolger wurde Oberbürgermeister Ludwig Dreifuß.

Mit seinen Brief vom 21. Juni 1960 an Oberbürgermeister Nikolaus Josef Müller übergibt Wilhelm Ott seine „Erinnerungen an die Tätigkeit als geschäftsführender Bürgermeister Augsburgs“. Der Text dieses Schriftstückes kann hier als 48seitige-PDF-Datei heruntergeladen werden.

Wilhelm Ott wurde 12.04.1886 in Wettenhausen (Landkreis Günzburg) geboren und starb am 16.01.1969 in Walkershofen (Landkreis Augsburg). Ott war Sohn eines Gastwirtes und Posthalters, studierte Rechtswissenschaften in München und Erlangen. Nach der Staatsprüfung (1912) wurde Ott zunächst Assessor bei der Eisenbahndirektion Augsburg. Ab August 1919 war er berufsmäßiger Stadtrat in verschiedenen Referaten der Augsburger Stadtverwaltung. Nach seiner Zeit als Bürgermeister der Stadt Augsburg (April bis August 1945), war Ott von 1946 bis 1958 städtischer Finanzreferent.

 

Wilhelm Ott
Impressum

nach oben